Awin Access Technical Integration woo commerce DE

From Wiki

Jump to: navigation, search

WooCommerce/WordPress


Schritt 1 - Plugin installieren und konfigurieren

Die schnellste und einfachste Art, Awin-Tracking in Ihre Website einzubinden, ist die Verwendung eines von uns entwickelten Plugins, das im 'plugins'-Verzeichnis von WooCommerce/WordPress zur Verfügung steht.

Sie können das Verzeichnis über den folgenden Link aufrufen (dort finden Sie auch die Installationsanweisungen): https://wordpress.org/plugins/awin-advertiser-tracking/#description

Tipp: Sie finden Ihre Advertiser-ID (die auch als Merchant-ID bezeichnet wird) in Ihrem Awin-Account unter 'Account > Übersicht'. Dort wird die eindeutige ID unter dem Namen Ihres Accounts angezeigt.

Führen Sie diesen Schritt aus, bevor wir Sie kontaktieren (falls nicht bereits geschehen), um den Test für die technische Integration mit Ihnen zu planen. Stellen Sie zudem sicher, dass Sie auch die nachfolgenden Tests ausgeführt haben.


Hinweis: Das Awin-Plugin unterstützt derzeit nur das WooCommerce-Standard-Theme. Wir können nicht garantieren, dass andere Theme-Änderungen ohne benutzerspezifische Entwicklungsarbeiten von Advertisern damit kompatibel sind.


Letzter Schritt - Trackingtest

Nachdem du das Awin-Tracking integriert hast, musst du über die Awin-Benutzeroberfläche eine Testtransaktion erstellen, um zu prüfen, ob das Tracking richtig funktioniert.

Vervollständige die Schritte zur Durchführung einer Testtransaktion mit unserer Anleitung für Testtransaktionen



Zurück zur Startseite der Tracking-Anleitung

Privacy

Due to new European legislation regarding how websites store information about you, AWIN is updating its privacy policy. You can see the new version of our policy here. If you would like to see the information we capture on this website, please click here for further details. In order to accept cookies on this site please click the 'I ACCEPT' button