Commission by Assist DE

From Wiki

Jump to: navigation, search

Contents

Tracking per Assists

Was ist ein Assist?

Ein Assist ist, wenn ein Publisher zu einem Sale beigetragen hat, für den er nicht vergütet wird, wenn es nur nach dem letzten Klick geht. Welche Assists in der Benutzeroberfläche angezeigt werden, hängt von der Ansicht ab, die Awin für diesen Advertiser hat. Wird bedingungslos getrackt, können wir sehen, wo Publisher von anderen Kanälen überschrieben werden, beim bedingten Tracking zählt es nur als Assist, wenn ein Publisher einen anderen Publisher überschreibt.

Die Assist-Reports und Assist-Bezahlung sind nicht unsere Version einer Attribution-Lösung. Die Funktion ist dafür da, dass Advertiser die verfügbaren Daten nutzen und potenziell unterbewertete Publisher besser entlohnen können, um mehr Sales zu generieren.

Schriftliche Unterlagen zum Webinar sind hier erhältlich: File:The power of influence and payment on assists.pdf.

Assist-Typen

Awin Assist:

Sales und Leads, für die Sie einen Klick generiert haben, aber nicht der letzte Referrer oder gewinnende Publisher waren. Ein anderer Publisher aus dem Awin-Netzwerk war der letzte Referrer oder gewinnende Publisher.

Awin Assist (1.):

Sales und Leads, für die Sie den ersten Klick generiert haben, aber nicht der letzte Referrer oder gewinnende Publisher waren.

Assist andere Kanäle:

Sales und Leads, für die Sie einen Klick generiert haben, aber nicht der letzte Referrer oder gewinnende Publisher waren. Ein anderer Marketingkanal wurde für diese Transaktion entlohnt.

Assist-Reports

Assist-Daten sind in den Awin-Reports aufgeführt. Sie sehen dort den Betrag der "Assists" und ein Kreisdiagramm-Symbol.

Wenn Sie auf das Kreisdiagramm, öffnet sich ein kleines Fenster, in dem die Zahlen aufgeschlüsselt werden. Die Zahlen im Diagramm geben die Publisher-Segmente wieder, die die vom Publisher unterstützten Sales gewonnen haben. Kennzahlen werden für Awin Assist und Awin Assist (1.) angezeigt, und Sie können mit den orangefarbenen Schaltflächen unten zwischen den beiden Reports wechseln. Das Fenster kann auf dem Bildschirm verschoben werden, sodass Sie es in eine Position bringen können, in der es Sie beim Betrachten der Daten im Hauptreport nicht stört.

Bitte beachten: Diese Daten stehen erst ab April 2014 zur Verfügung.

Kampagne mit Assist-Vergütung einrichten

Mit diesem Tool können Sie eine Provisionsregel erstellen, nach der Publisher für die Assists bezahlt werden, die sie für ihren Account leisten. Wir verwenden unsere drei üblichen Assist-Kennzahlen 'Awin Assist', 'Awin Assist (1.)' und 'Assist andere Kanäle', wie sie im Publisher-Performance-Report zu finden sind.

Sie können einen Provisionssatz für jeden dieser Assist-Typen festlegen und außerdem eine tägliche Obergrenze hinzufügen. Die Obergrenze gilt pro Publisher pro Tag für die jeweilige Regel und gewährleistet, dass Sie dem Publisher an einem Tag nie mehr als diese Obergrenze für seine Assists bezahlen.

Wenn Sie eine Regel erstellen, wird sie erst um Mitternacht wirksam und gilt dann für einen Tag. Wird die Regel, während sie in Kraft ist, im Laufe eines Tages storniert, gilt sie dennoch bis um Mitternacht. Dann werden die Publisher bezahlt, und die Regel wird deaktiviert.

Wenn Sie eine Regel haben, die über mehrere Tage läuft, verarbeiten wir am Ende eines jeden Tages die Publisher-Transaktionen bezüglich der Assists.

1. Neue Regel erstellen

Das Tool "Assist-Vergütung" befindet sich in der Hauptmenüleiste im Menü "Provision":

Von hier aus können Sie direkt beginnen, Regeln zu erstellen. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche "Neue Regel hinzufügen":

Es öffnet sich ein Bereich zum Erstellen der Regel:

Zuerst wählen Sie die Publisher aus, für die diese Regel gelten soll. Optionsschaltflächen ermöglichen Ihnen, entweder eine Liste mit ausgewählten Publishern zu erstellen oder die Regel auf alle Publisher anzuwenden.


Möchten Sie eine benutzerdefinierte Auswahl treffen, erscheint ein Feld, in dem Sie das Publisher-Auswahltool öffnen und den/die Publisher auswählen können, auf die die Regel angewandt werden soll.

Sind Sie mit Ihrer Publisher-Auswahl zufrieden, können Sie die Vergütung definieren. Sie können eine beliebige Kombination von Assist-Typen auswählen, für die bezahlt wird, und Provisionen können von einem Cent bis zu einem Höchstbetrag von `99,99` definiert werden.

Die Assist-Typen sind dieselben KPIs, wie wir sie auch im Publisher-Performance-Report verwenden.

Anschließend definieren Sie die tägliche Auszahlungsobergrenze. Dabei ist unbedingt zu beachten, dass diese Obergrenze pro Publisher gilt. Bei einer Regel, die für 3 Publisher gilt, und einer täglichen Auszahlungsobergrenze von 30 € beträgt die maximale Auszahlungssumme für diese Regel an einem Tag 90 €. Die maximale tägliche Auszahlungsobergrenze ist derzeit `999,99`.

Sind Sie mit den Bedingungen der Regel zufrieden, können Sie den Schieberegler betätigen, um die Regel zu aktivieren bzw. zu deaktivieren. Ist die Regel aktiviert, wird sie erst um Mitternacht wirksam und gilt dann für mindestens 24 Stunden. Alternativ können Sie sie deaktiviert lassen und erst aktivieren, wenn Sie das für günstig halten. Auch dann wird die Regel nach der Aktivierung um Mitternacht wirksam.

Sind Sie mit Ihren Einstellungen zufrieden, klicken Sie auf 'Speichern', und die Regel ist erstellt.

Sie können so viele Regeln erstellen, wie Sie möchten, aber es kann für jeden Publisher jeweils nur eine Regel gleichzeitig gelten.

2. Regel bearbeiten

Um eine vorhandene Regel zu bearbeiten, klicken Sie auf den Stift auf der rechten Seite der Tabelle. Die vorhandene Regel wird geöffnet, und Sie können alle Felder bearbeiten:

Sind Sie mit Ihren Änderungen zufrieden, klicken Sie auf 'Speichern', und die Regel wird geändert. Bitte beachten: Die Änderungen werden erst um Mitternacht wirksam.

Awin-Webinar-Aufzeichnung

Awin-Webinar-Aufzeichnung zum Thema Tracking per Assists (12/2018 in deutsch)

Privacy

Due to new European legislation regarding how websites store information about you, AWIN is updating its privacy policy. You can see the new version of our policy here. If you would like to see the information we capture on this website, please click here for further details. In order to accept cookies on this site please click the 'I ACCEPT' button