Fragen zur allgemeinen Bedienung des affilinet Accounts

From Wiki

(Difference between revisions)
Jump to: navigation, search
Stefanie Kranich (Talk | contribs)
Stefanie Kranich (Talk | contribs)
Line 1: Line 1:
-
<h2 style="background-color:#000000; border-bottom:0px; border: 2px solid #000000; text-align:center; padding-top:4px;"><font color="#FFFFFF">Fragen zur allgemeinen Bedienung des affilinet Advertiser Accounts</font>
+
<h2 style="background-color:#000000; border-bottom:0px; border: 2px solid #000000; text-align:center; padding-top:4px;"><font color="#FFFFFF">Fragen zur allgemeinen Bedienung des affilinet Publisher Accounts</font>
</h2>
</h2>

Revision as of 13:32, 12 August 2019

Fragen zur allgemeinen Bedienung des affilinet Publisher Accounts



Contents

Wie kann ich einen Publisher Kanal einrichten?

Unter Konto > Account-Daten > Programmdaten finden Sie die Möglichkeit, Publisher in Kanäle einzuordnen. Diese Kanäle sind frei definierbar.

Mit diesem Tool können Sie zwei Gruppen von 1-10 Kanälen anlegen.

Sobald Kanäle angelegt sind, können Sie jedem Publisher über Pulldown-Menüs je einen Kanal aus den beiden Gruppen zuweisen.

Beispielsweise können Sie unterscheiden zwischen Top-Publishern; privaten Publishern usw.

Die daraus entstehenden Publisher-Gruppen können Sie separat anschreiben oder die Vergütungen anpassen (lassen).

Sie finden diese Kanäle bei jedem Publisher in der Liste der angenommen Publisher und in der Bewerbungsliste.

An jeder Stelle können Sie dem Publisher einen Kanal zuweisen.

Auch können Sie den Publishern, die über den Bewerbungslink auf Ihrer Webseite zu Ihnen gekommen sind, so automatisch einen der linken Kanäle zuweisen.


Ist die Zeichenzahl beim Punkt Programmbeschreibung/Einschränkung begrenzt

Die Zeichenzahl (einschließlich Steuerzeichen) der Programmbeschreibung beträgt 2500 Zeichen. Einfache HTML-Codes sind möglich, z.B.

<BR > Zeilenumbruch <p style="FONT-FAMILY: Courier New" > <P > Absatz </P > <p style="FONT-FAMILY: Courier New" > <HR > Horizontale Linie <p style="FONT-FAMILY: Courier New" > <B > Bold </B > <p style="FONT-FAMILY: Courier New" > <I > Italic </I > Möchten Sie auf eine externe Seite verweisen, beispielsweise für weitere Programminformationen, verwenden Sie den tag target="_blank". Die Zeichenanzahl der Einschränkungen/Limitations beträgt 1000 Zeichen. Es ist möglich, auf eigene AGBs zu verlinken (Pdf, gehostet auf dem Advertiser-Webserver), denen der Publisher bei der Anmeldung zustimmen muss. Senden Sie den Link bitte an Ihren Ansprechpartner bei affilinet. Beachten Sie bitte folgende Hinweise: • Schreiben Sie keine "Romane". Die Beschreibungen sind für Publisher gedacht, nicht für Endkunden. • Bei der Zeichenbegrenzung (2500 bzw 1000 Zeichen) werden HTML-Steuerzeichen mitgerechnet. Das bedeutet, verzichten Sie auf aufwendige Formatierungen. Viele HTML-Editoren (Office) liefern unnötigerweise enormen Daten-Overhead. • Bei eingebunden HTML-Elementen oder Grafiken darf die Breite 430 Pixel auf keinen Fall überschreiten!

Wie aktualisiere ich den Screenshot meines Partnerprogramms auf der Plattform?

Prinzipiell müssen Sie nur die URL zu Ihrer Webseite im Partnerprogramm eintragen, damit stets der aktuelle Screenshot eingetragen ist:

Konto>Account Daten>Programmdaten>URL für den Screenshot-Service: http://meine-advertiser-webseite.de

Bitte beachten Sie:

• Die Änderung kann beim ersten Mal einige Zeit benötigen, i.d.R. wenige Stunden

• Bitte keine Scripte oder Weiterleitungs-URLs eintragen nur "richtige" Zielseiten

Bei Problemen:

Probleme kann es geben, wenn auf Ihrer Webseite Flash-Einbindungen vorliegen.

ALTERNATIVE 1:

• Tragen Sie in diesem Fall bitte eine URL zu einer alternativen URL ohne Flash ein

ALTERNATIVE 2:

• Legen Sie bitte - vergleichbar mit den Werbemitteln - eine Screenshot-HTML-Seite auf Ihrem Server ab • die eingebunden Grafik sollte 1024x768 groß sein • Die URL zu dieser HTML-Seite wird als Screenshot-URL im Programm eingetragen (siehe oben) • HTML-Vorlage:

<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN"> <html>

 <head>
 <META HTTP-EQUIV="CONTENT-TYPE"  CONTENT="text/html; charset=iso-8859-1">
 <META HTTP-EQUIV="CACHE-CONTROL" CONTENT="NO-CACHE">
 <title></title>
 </head>
 <body>
 <IMG SRC="http://webserver_des_advertisers.de/screenshot.jpg">
 </body>

</html>


Kann ich als Advertiser AGB hinterlegen?

Falls Sie für Ihr Partnerprogramm AGBs/Teilnahmebedingungen für Ihre Publisher haben, die nicht in die Programmrestriktionen unter > Konto > Accountdaten > Programmdaten passen und/oder die von den Publishern gesondert akzeptiert werden sollen, können Sie wie folgt vorgehen:

• Hinterlegen Sie die AGBs im PDF-Format auf Ihrem Webserver (genauso wie Werbemittelgrafiken) • Teilen Sie uns die URL mit und geben Sie die ProgrammID an

Sobald affilinet die Ergänzung vorgenommen hat, müssen die Publisher vor der Anmeldung die Akzeptanz der AGBs bestätigen.

Bestandspublishern können Sie die geänderten bzw. neuen AGBs per Link über die Publisher-Kommunikation mitteilen, verbunden mit dem Hinweis, dass man im Falle der Nicht-Akzeptanz bitte die Programmpartnerschaft stornieren möge. Hinweis: Die Hinterlegung von AGBs per Zusatzdokument ersetzt nicht die Nutzung der Programmrestriktionen sowie der SEM -Policies im affilinet-Frontend, sondern kann nur als Ergänzung verstanden werden.


Segmente und wofür benutze ich die?

Mit Segmenten können Sie Ihre Publisher zu Gruppen zusammenfassen, um in der Publisher-Kommunikation oder der Statistik schnell Zugriff auf Ihre gruppierten Publisher zu haben. Sie können beliebig viele Segmente erstellen und jeden Publisher mehreren Segmenten zuordnen, um in Ihren Auswertungen schnell Ergebnisse zu erhalten und Vergleichslisten generieren zu können. Die Zuweisung eines Publishers zu einem Ihrer Segmente ist für diesen nicht ersichtlich. Segmente können Sie in Ihrem Account unter Publisher Center > Segmente anlegen. Im Gegensatz zu contents können Sie für Publisher-Segmente keine gesonderten Konditionen bei der Vergütung anlegen.



(Wie) kann ich als Programmbetreiber abgelehnte Publisher doch noch akzeptieren?

Abgelehnte Publisher können sich nach 60 Tagen erneut bewerben und befinden sich dann wieder in der Warteliste. Haben Sie einen Publisher versehentlich abgelehnt oder möchten die Partnerschaft aus anderen Gründen vorzeitig doch noch zulassen, gehen Sie bitte wie folgt vor: Unter Publisher Center > Publisher-Warteliste müssen Sie den Statusfilter bei "Abgelehnte Bewerbungen" setzen (+ ggf. nach Name, URL oder ID suchen). Im Suchergebnis können Sie den/die abgelehnten Partner akzeptieren, in dem Sie den Radiobutton " Annehmen" anhaken und die Auswahl speichern.


Sind Sub-User Accounts möglich?

Sie können von unserem Team sogenannte Sub-User für Ihr Programm anlegen lassen. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an unser Team. Wir richten Ihnen die Möglichkeit der Nutzung von Sub-Usern gerne ein.


Sobald die Option eingerichtet wurde, finden Sie unter Konto > Programmdaten den Link "Subuser verwalten". Hier können Sie weiteren Nutzern einen eigenen Zugang zu Ihrem Konto geben und Nutzerrechte verwalten.


Subuser wählen sich nicht über das Portal www.affili.net ein, sondern erhalten eine spezielle Login-URL. Diese wird Ihnen dann ebenfalls unter Konto > Programmdaten"Subuser verwalten" angezeigt.



Publisher bei Annahme automatisch in einem Kanal vorfinden

In dem Sie den Anmeldelink zu Ihrem eigenen Affiliate Programm leicht modifizieren, können Sie Publisher, die sich hierüber beworben haben, bei der Akzeptanz der Partnerschaft automatisch ineine vordefinierten Kanal ablegen.

1. Legen Sie zunächst unter > Konto > Programmdaten einen Kanal auf der linken (!) Seite (= Kanalgruppe 1) an, in dem Sie eine beliebige Kanalbezeichung dort eintragen 2. Erweitern Sie Ihren Anmeldelink um diese Kanal-Nummer per Parameter & ch=KANALNR. 3. Veröffentlichen Sie diesen Link auf Ihrer Webseite als Anmeldelink für Ihr Partnerprogramm bei affilinet

Beispiel-Link für das Programm 1234 und den Kanal 3: https://modules.affili.net/Signup/Default.aspx?pid=1234&ch=3

Privacy

Due to new European legislation regarding how websites store information about you, AWIN is updating its privacy policy. You can see the new version of our policy here. If you would like to see the information we capture on this website, please click here for further details. In order to accept cookies on this site please click the 'I ACCEPT' button