Fragen zur Publisher-Auszahlung auf der affilinet Plattform

From Wiki

(Difference between revisions)
Jump to: navigation, search
Publ Service Team DACH (Talk | contribs)
Stefanie Kranich (Talk | contribs)
(Replaced content with '<h2 style="background-color:#000000; border-bottom:0px; border: 2px solid #000000; text-align:center; padding-top:4px;"><font color="#FFFFFF">Fragen zu den Werbemitteln auf d...')
Line 1: Line 1:
-
<h2 style="background-color:#000000; border-bottom:0px; border: 2px solid #000000; text-align:center; padding-top:4px;"><font color="#FFFFFF">Fragen zur Publisher-Auszahlung auf der affilinet Plattform</font>
+
<h2 style="background-color:#000000; border-bottom:0px; border: 2px solid #000000; text-align:center; padding-top:4px;"><font color="#FFFFFF">Fragen zu den Werbemitteln auf der affilinet Plattform</font>
</h2>
</h2>
-
=Wie gebe ich meine Auszahlungsdaten/Bankverbindung an?=
 
-
Ihre Bankdaten geben Sie bitte unter >Konto >Persönliche Einstellungen > Auszahlungs-Information ein.
 
-
Bei verlinkten Publisher-Accounts müssen Änderung der Bankverbindung mindestens in jenem für die Auszahlung relevanten Account (an dieser Stelle angegeben) vorgenommen werden, idealerweise aber in allen verlinkten Accounts (damit es bei möglicher Aufhebung der Verlinkung nicht zu Fehlbuchungen kommt!).
+
=*=
 +
*
-
Nationale und internationale Auszahlung mit IBAN/BIC (SEPA konform)
 
-
Das ist die Überweisungsmethode, die seit 2014 auch für nationale Überweisungen notwendig ist. Sie wird von 34 europäischen Staaten unterstützt (Stand 6/2016), unter anderem von Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich, Großbritannien, Spanien, den Niederlanden. IBAN und BIC lösen damit die nationalen  Kontonummern und Bankleitzahlen ab. IBAN und BIC bekommen Sie von Ihrer Bank für Ihr Bankkonto mitgeteilt. Weitere Infos zu IBAN/BIC (SEPA)
 
-
 
-
Auszahlung durch internationale Überweisung (nichteuropäisches Ausland)
 
-
Diese Variante bitte nur für Länder wählen, in denen keine SEPA-konformes Zahlungsverfahren möglich ist.
 
-
 
-
Beachten Sie, dass eine Auszahlung über paypal oder vergleichbare Zahlungsdienstleistern nicht möglich ist.
 
<br>
<br>
-
=Müssen Vergütungen versteuert werden?=
+
=*=
-
Ja, Einkünfte aus Werbeeinnahmen sind - wie andere Einkünfte auch - grundsätzlich einkommensteuerpflichtig, unabhängig davon, ob Sie Privatperson, Kleinunternehmer oder Unternehmer sind.
+
*
-
Ob Sie gegebenenfalls Freibeträge o. ä. geltend machen können, hängt von Ihrer persönlichen Steuersituation ab. Bitte beachten Sie, dass affilinet keine steuerrechtlichen Auskünfte erteilen darf. Bitte richten Sie diesbezügliche Fragen an das für Sie zuständige Finanzamt.
 
<br>
<br>
-
=Wie gebe ich meine Umsatzsteuernummer korrekt an?=
+
=*=
-
Die auf Publisher-Vergütungen anfallende Umsatzsteuer (DE/AT) bzw. Mehrwertsteuer (CH)  wird gewerblichen Publishern - mit Unternehmenssitz im selben Land wie die genutzte affilinet-Plattform - zusätzlich mit den Gutschriften ausgezahlt, sofern die notwendigen Daten im Account korrekt hinterlegt wurden.
+
*
-
VORAUSSETZUNG: Nehmen Sie bitte die für Sie zutreffende Auswahl unter >Konto >Persönliche Einstellungen >Stammdaten >Unternehmensform vor. Wählen Sie hier "Umsatzsteuerpflichtiges Unternehmen" aus und ergänzen Sie Ihre Umsatz- bzw. Mehrwertsteuer-ID im Feld Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (UID)
 
-
 
-
FORMATBEISPIELE:
 
-
 
-
Land Umsatzsteuer-Identifikationsnummer(UID)
 
-
Deutschland DE123456789
 
-
Österreich ATU987654321
 
-
Schweiz CHE-789.456.123 MWST
 
-
 
-
Beispiele DE/AT/CH-Plattformen mit USt-Ausweis: Ein gewerblicher Publisher mit Sitz in Deutschland erhält die Umsatzsteuer auf seine über die DE-Platfform generierten
 
-
Umsätze ausgezahlt und muss sich selbständig um die Abführung der Umsatzsteuer ans Finanzamt kümmern. Gleichsam erhält ein Schweizer Publisher seine über CH-Plattform generierten Vergütungen zuzüglich Mehrwertsteuer ausgezahlt und ein österreichischer Publisher die Umsatzsteuer auf seine über die AT-Plattform generierten Vergütungen.
 
-
 
-
Beispiel DE-Plattform ohne USt-Ausweis: Für ausländische Unternehmen, die in Deutschland sonstige Leistungen ausführen, schuldet der Leistungsempfänger (Publisher) gem. §13b Abs.2 USTG die deutsche Umsatzsteuer. Die Umsatzsteuer wird gem. §14a Abs.5 Satz 3 nicht ausgewiesen, sondern seitens affilinet an das deutsche Finanzamt abgeführt. Ist der Unternehmenssitz des Publishers innerhalb der EU, ist die Angabe der Umsatzsteuer-ID trotzdem notwendig, für Nicht-EU Länder (z.B. Schweiz) hingegen nicht.
 
-
 
-
Nationale Umsatzsteuernummer: Die zusätzliche Angabe der Nationalen Steuernummer ist optional. Format-Beispiel für Deutschland: 143/111/123456.
 
-
 
-
Weitere Informationen:
 
-
 
-
In Deutschland wird die Umsatzsteueridentifikationsnummer (auch "USt-IdNr" oder "UID"  ) auf Antrag vom Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) erteilt.
 
-
 
-
Bitte beachten Sie, dass Ihnen affilinet keine Fragen zu Ihrer persönlichen Steuersituation beantwortet. Wenden Sie sich in Zweifelsfällen bitte an Ihre zuständige Finanzbehörde oder an einen Steuerberater.
 
<br>
<br>
-
=Wann und wie wird ausgezahlt?=
+
=*=
-
Eine Anforderung der Auszahlung ist nicht notwendig.
+
*
-
Ihr Guthaben (= Summe der bestätigten Vergütungen) muss mindestens 25 Euro betragen. Dies ist der Kontostand, den Sie im Loginbereich oben links sehen.
 
-
Die Abrechnung der Publisher-Konten erfolgt immer am ersten Tag des Monats. Die Kontostände (=Summe der bestätigten Vergütungen) werden an diesem Tag genullt und das Guthaben zur Auszahlung auf ein Zwischenkonto transferiert. Zum 15. des Folgemonats wird - vorbehaltlich einer erneuten Überprüfung der Rechtmäßigkeit des erwirtschafteten Guthabens - eine Überweisung an Sie vorgenommen.
 
-
 
-
Ihre Auszahlungen finden Sie in der Zwischenzeit unter Konto > Auszahlungen.
 
-
 
-
Sollte der Mindestbetrag für die Auszahlung nicht erreicht worden sein, verfällt das Guthaben nicht, sondern wird zum nächsten Auszahlungsstichtag erneut berücksichtigt.
 
-
 
-
Zur Beachtung: Eine Abrechung kann nur erfolgen, sofern Ihre Bankdaten im Account eingetragen sind und die Personen- (u. ggf. Firmen-)Daten - einschließlich der vollständigen Adresse - eingetragen sind. Falls Sie Ihren Account als "Unternehmer mit Mwst. Ausweis" registriert haben, kann eine Auszahlung nur erfolgen, sofern rechtzeitig zur Erstellung des Payments die Umsatzsteuerinformation vorliegen, die Sie unter Konto > Persönliche Einstellungen  > Stammdaten eintragen können
 
-
 
-
Beispiel für einen Auszahlungsvorgang:
 
-
 
-
• Ihr Kontostand beträgt am 31. Juli mindestens 25 Euro an bestätigten Vergütungen.
 
-
• Im Zahlungslauf (am 1. August gegen ca. 18 Uhr) wird ein Payment erstellt und Ihr Kontostand genullt.
 
-
• Dieses Payment inkl. des Betrags sehen Sie nach einem Transfer durch das Buchhaltungssystem nach etwa 24 Stunden unter Konto > Auszahlungen mit dem Status "in Bearbeitung".
 
-
• Am 15. August erfolgt die Überweisung auf Ihr Bankkonto.
 
-
• Sobald Ihre Bank den erfolgreichen Zahlungseingang an affilinet gemeldet hat, können Sie (wiederum unter Konto  > Auszahlungen) Ihr Gutschrift-File downloaden. Diese Dauer hängt maßgeblich von Ihrer Bank ab und kann - institutabhängig - mehrere Tage benötigen.
 
<br>
<br>
-
=Wann erhalte ich das Gutschriften-Dokument für meine Buchhaltung?=
+
=*=
-
Das Gutschriftfile im Pdf-Format wird durch unser Buchhaltungs-System erstellt, sobald die Überweisung der Auszahlung an Ihre Bank erfolgte und diesen den gültigen Zahlungseingang bestätigt hat. Beachten Sie bitte, dass dies maßgeblich von der Reaktionszeit Ihrer Bank abhängig ist, was erfahrungsgemäß von Kreditinstitut zu Kreditinstitut variiert.
+
*
-
Die Gutschrift können Sie sodann direkt in Ihrem Account unter Konto > Auszahlungen durch Klick auf die entsprechende Gutschrift-Nr. aufrufen. Es wird daraufhin ein PDF-Dokument geöffnet, das Sie direkt ausdrucken können. Alternativ können Sie das Gutschriftenfile downloaden (Klick mit rechter Maustaste, "Speichern unter")
 
<br>
<br>
-
=Verfällt das Restguthaben meines Accounts bei Kündigung?=
+
=*=
-
Bei Deaktivierung des Accounts wird über ein eventuell bestehendes Publisher-Guthaben Abrechnung erteilt. Ein eventuelles Guthaben auf dem Publisher-Konto unterhalb der Schwelle von 25 EUR verfällt.
+
*
-
<br>
 
-
 
-
=Sind Auszahlung unterhalb des Mindestbetrags möglich?=
 
-
Auszahlungen werden prinzipiell erst ab einer Summe von 25 EUR an bestätigten Vergütungen vorgenommen.
 
-
Falls Sie mehrere Accounts führen, können wir jedoch die Summe der bestätigten Guthaben aller Accounts zusammenrechnen. Falls diese mindestens 25 EUR beträgt, erfolgt ebenfalls eine Auszahlung. Voraussetzung ist, dass diese Accounts am Auszahlungsstichtag (Monatserster) miteinander sind.
 
<br>
<br>
-
=Warum wird die Gutschriftdatei als "GetPayment.aspx" statt als PDF gespeichert?=
+
=*=
-
Dies ist ein Problem des Browsers (bekannt bei Firefox), der den vorgegebenen Dateinamen des Gutschriftfiles nicht übernimmt, sondern durch jenen des ausführenden Scripts "GetPayment.aspx" ersetzt.
+
*
-
 
+
-
Es gibt zwei Möglichkeiten:
+
-
 
+
-
Klicken Sie mit der LINKEN Maustaste die Gutschrift an, welche sich nun direkt im Browser öffnen sollte (hierzu ist ein Browser-Plugin notwendig, welches aber normalerweise installiert sein sollte). Anschließend klicken Sie auf das Disketten-Symbol oben links zum Speichern der Datei auf Ihren lokalen Rechner.
+
-
 
+
-
ODER
+
-
 
+
-
Wählen Sie wie gewohnt mit der RECHTEN Maustaste "Ziel speichern unter". Der Browser (Firefox) schlägt hier fälschlicherweise den Namen "GetPayment.aspx" vor, welchen Sie einfach durch einen Dateinamen mit der Endung .pdf ersetzen müssen, z.B. "Gutschrift_Januar.pdf".
+
<br>
<br>
-
=Wo kann ich meinen Bonus einsehen?=
+
=*=
-
Wenn Sie vom Advertiser einen Bonus erhalten haben (z.B. aufgrund der Erzielungeiner bestimmten Anzahl an Sales oder Leads), können Sie den Betrag des Bonus in Ihren Statistiken einsehen.
+
*
-
 
+
-
Wählen Sie in Ihrem Konto unter  > Statistiken  > nach Tag > den Monat aus, in welchem der Bonus vergeben wurde und klicken Sie auf den Button "Suchen". Ganz unten auf der Seite sehen Sie den Betrag des Bonus sowie den Grund dieser Sonderzahlung unter dem Titel "Sondervergütungen".
+

Revision as of 11:27, 12 August 2019

Fragen zu den Werbemitteln auf der affilinet Plattform


Contents

*



*



*



*



*



*



*



*

Privacy

Due to new European legislation regarding how websites store information about you, AWIN is updating its privacy policy. You can see the new version of our policy here. If you would like to see the information we capture on this website, please click here for further details. In order to accept cookies on this site please click the 'I ACCEPT' button